Ein Tag auf einer Messe kann sehr langatmig sein. Kleine Stärkungen hier und dort an den Ständen halten einen über den Tag lang fit. Hier darf natürlich der Klassiker unter den essbaren Werbemitteln nicht fehlen: Die Fruchtgummis.

Ob massenhaft in der Menge verteilt oder nebenbei als Proviant zum abgreifen am Stand. Egal wie Ihre Zielperson an die Fruchtgummis kommt, die garantierte Aufmerksamkeit gehört Ihnen und Ihren Fruchtgummis. Doch wie konnten sich die Fruchtgummis neben all den anderen Werbemitteln als die Nummer 1 der Werbemittel platzieren?

Die Antwort ist relativ Simpel: Kosten und Nutzen. Während die Kosten für die Produktion bereits in kleinen Auflagen gering sind, ist die damit gewonnene Aufmerksamkeit nicht zu vergleichen. Natürlich hängt der Erfolg mit davon ab wie gut Ihr Produkt allgemein ankommt. Auf einer branchenspezifischen Messe z.B. werden sie mit Fruchtgummis einen höheren Erfolg erzielen als auf einer allgemeinen Messe. Primäres Ziel ist es, den Kunden am Stand für ein Akquisengespräch zu stoppen. Sollte dies nicht klappen tritt das Sekundärziel in Kraft, den Kunden durch die Fruchtgummis an einen zu erinnern, damit dieser sich von sich aus erkundigen kann.

Egal welcher der beiden Fälle eintritt, sie hätten einen Interessenten mehr. Fruchtgummis eignen sich auch bestens um generationsübergreifend zu werben. Denn für Süßes gibt es keine Altersgrenze. Somit machen sie bereits die kleinsten mit Ihrer Marke vertraut. Wir haben auch positive Reaktionen auf Zugaben in Warensendungen gehabt. Dabei wurde jeder Sendung eine Tüte Fruchtgummis beigelegt, was die Kunden animierte stärker frequentiert Ihre Bestellungen zu bewerten.

Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen